x-comics.de

Die Legende von Changeling

Peter ist auf den ersten Blick ein ganz gewöhnlicher Junge. Er würde es wohl auch auf den zweiten Blick sein, wäre er nicht als Säugling im Wald unter dem „Feenbaum“ verschwunden um drei Tage später wie aus dem Nichts wieder aufzutauchen. Peter besitzt eine Gabe. Er kann der Natur zuhören und sie verstehen. Eines Tages trifft er im „Dunklen Wald“ auf einen alten Druiden, der ihm die Welt der Feen, Geister und Kobolde näher bringt. Peter ist so fasziniert von ihm, dass er trotz der Warnungen seiner Eltern, eine tiefe und lehrreiche Freundschaft mit dem „Alten“ beginnt. Leider währt sie nicht lange, da Peters Familie wegen eine Missernte vom beschaulichen Dartmoore in das geschäftige und gefährliche London ziehen muss. Dort ist plötzlich alles anders und doch vieles gleich. Auch hier trifft er auf die Tiere in den Gossen und die Pflanzen hinter den Zäunen und auf Menschen, die ihn gleichermaßen faszinieren, wie damals im „Dunklen Wald“.
Alle hundert Jahre wird ein Knabe von den Feen geraubt und wieder zurückgegeben um einen wichtigen Auftrag zu erfüllen.
Kann es sein, dass diese Legende Peter an einen solch düsteren Ort geführt hat?
Pierre Dubois, bekannt durch „Die große Enzyklopädie der Feen“, hat mit Die Legende von Changeling eine bezaubernde Geschichte geschaffen, die von dem jungen Franzosen Pierre Dubois in beeindruckende Bilder gerückt wurde.

Die Legende von Changeling (Pierre Dubois/ Xavier Fourquemin)

Bd. 1: Die Missgeburt
Piredda Verlag
56 S., farbig, HC, 13,50 €

Kategorie: Bernds Bücher | | Keine Kommentare »

Söldner

Söldner
(Eric Bourgier/ Fabrice David)

Das Reich des großen Königs Afenor wurde nach dessen Tod in der Schlacht von Farkas auf seine drei Söhne aufgeteilt. Zwei Jahrhunderte sind seither vergangen und das Blut der Erben wurde durch adelige Bündnisse rein gehalten. Garantiel von Anoroer möchte mit dieser Tradition brechen. Er hat seine Tochter Lerine dem Waffenmeister Kiriel versprochen, um frisches Blut in seinen Stammbaum zu bringen. Doch nicht alle sind mit dieser Hochzeit einverstanden. Fürst Veriel, Garantiels Bruder bleibt der Trauung fern. Aus Veriels Reich dringen zudem weitere beunruhigende Nachrichten. Mehrere Konvois mit Lebensmiteln und Waffen, die durch Veriels Land zogen, sind niemals an ihrem Ziel angekommen. Garantiel bittet seinen frischgebackenen Schwiegersohn sich mit Veriel zu treffen. Er soll ihm seine Aufwartung machen und herausbekommen, was von den Gerüchten zu halten ist.
Eine böse Vorahnung hält ihn im Bann. Im alten Reich sollen Drekkars gesichtet worden sein. Halb Mensch, halb Drache und unerbittlich…
Söldner ist eine beeindruckende Fantasy Sage, die durch die in sepiatönen gehaltene Kolorierung eine eigene, wundervolle Stimmung verbreitet.
(Uwe Lochmann – Sammlerecke)

Söldner
Bd. 1: Das Lied der Anoroer
Splitter Verlag
64 S., farbig, HC, 13,80 €

Kategorie: Bernds Bücher | | Keine Kommentare »

Tintenherz

YouTube Preview Image
Meggie lebt mit ihrem Vater Mo, einem “Bücherarzt”, in einem alten Haus. Da steht eines Nachts ein merkwürdiger Mann vor der Tür. Er warnt Mo vor jemandem namens Capricorn. Bei Nacht und Nebel fliehen die drei, und nach und nach findet Meggie heraus, dass ihr Vater allerlei Geheimnisse vor ihr verbirgt. Wieso hat er sich zum Beispiel immer geweigert, ihr vorzulesen? Und was ist mit Meggies Mutter wirklich geschehen, die vor vielen Jahren verschwand?

Meggie bekommt erste Antworten, als sie vom grausamen Capricorn gefangen genommen werden. Er tut alles, um von Mo das Buch “Tintenherz” zu bekommen. Denn Capricorn selbst — und nicht nur er — ist aus diesem Buch in unsere Welt gekommen, “herausgelesen” von Mo. Ein Albtraum wird lebendig, ein Buch erwacht zum Leben. Und Meggie wird zum Angelpunkt eines dunklen Kampfes zwischen Realität und allzu realer Fiktion.

Kinostart: 11.12.2008

Originaltitel: Inkheart

Regie: Iain Softley

Drehbuch: David Lindsay-Abaire

Produktion: Barry Mendel, Cornelia Funke, Ileen Maisel

Kamera: Roger Pratt

Musik: Javier Navarrete

Darsteller:
Eliza Bennett, Brendan Fraser, Paul Bettany, Jim Broadbent, Helen Mirren, Kathy Bates, Rafi Gavron, Jamie Foreman, Lesley Sharp

Kategorie: Realfilme | | Keine Kommentare »

ETHAN RINGLER von Mezzomo und Filippi

“Mein Name ist Tecumska. Ich bin der letzte Vertreter meines Stammes. Ehe ich meine letzte Reise antrete, möchte ich von den Meinen erzählen. Denn ich hieß nicht immer Tecumska. Lang war der Weg, bis ich mir diesen Namen verdient hatte. In meiner Sprache steht das Wort für “Zwei Männer” und bezeichnet den Zeitpunkt, in dem man noch nicht das ist, was man sein wird, aber bereits mehr ist, als man war.”
Es fiel ihm schwer, London zu verlassen, doch er bemerkte rasch, dass er dort nicht hingehörte. Richtig klar wurde ihm das aber erst in New York im Jahre 1879. Zu jener Zeit war er erst siebzehn Jahre jung. Er hiess noch Ethan. Ethan Ringler…

PIREDDA VERLAG, Comic-Hardcover, 48 Seiten, 13,– Euro

Kategorie: Bernds Comics | | Keine Kommentare »

DIE GOOGLE FALLE – Die unkontrollierte Weltmacht im Internet

DIE GOOGLE FALLE – Die unkontrollierte Weltmacht im Internet
von Gerald Reischl

Wir alle mögen die “Suchmaschine” Google; doch Google ist längst nicht mehr nur Suchmaschine: Mit den vielen Services, ob Google Earth, Google Docs oder Google Mail, hat sich die Firma von Larry Page, Sergey Brin und Eric Schmidt zur unkontrollierten Weltmacht im Internet entwickelt. Google ist ein “Wolf im Schafspelz”, ein Monopolist, der eifrigste Datensammler der Welt, der dutzende Patente auf Ethoden hat, die aus der Überwachungsindustrie stammen könnten. Seit Jahren schon wird jeder Google-Nutzer analysiert und kategorisiert. Die Marktdominanz Googles ist für eine Wissensgesellschaft gefährlich. Sie ermöglicht politische Zensur, wie sie in China praktiziert wird, erleichtert das Ausspionieren der Privatsphäre und duldet weder Kritik noch Konkurrenten.

190 Seiten, Ueberreuter Verlag
zu bestellen auf www.world-of-bsc.de

Kategorie: Bernds Bücher, Bernds Corner | | Keine Kommentare »

RAUMFAHRER JIM – Auf dem Mond gehts los!

Raumfahrer Jim lebt mit seinen zwei Astronauten-Freunden Klara und Ecky in einer kleinen Siedlung. Das Besondere daran ist – sie wohnen auf dem Mond Munaluna, der ganz am Ende der Milchstrasse schwebt. Zusammen mit Technikexpertin Klara und dem Pflanzenforscher Ecky erlebt Jim der Raumfahrer neue, spannende Abenteuer auf seinem Planeten. Auch dabei sind Wuffel der Roboterhund, Pixel der Supercomputer und der tollpatschige “Technische-Erledigungs-Diener” Ted. Jeden Tag erkunden die Forscher ihre aussergewöhnliche Umgebung aufs Neue und entdecken diesmal unter anderem rutschiges Mondmoos, begegnen dem gefrässigen Holzwurm Manfred und entlarven einen dreisten Monddieb. Für alle Kiddies und Fans von Animationsfilmen!

84 min, ufa / UNIVERSUM FILM
zu beziehen über BS.C, Tel.02241-1462779

Kategorie: Bernds Corner, Bernds DVDs | | Keine Kommentare »

Bernds Corner

Engel BernieHier rezensiert und beschreibt der Journalist, Buchautor, Unternehmensberater und Fachmedienpreisträger BERND SCHWAMBACH aktuelle, aber auch Backlist-Publikationen Comics, Bücher, DVDs und CDs in himmlischer (siehe Foto) Intention. Es wird um stete Kommentierung gebeten!

Und hier geht’s zum Bernds Corner Gesamtüberblick.

Kategorie: | | Kommentare deaktiviert

HERR BELLO

Herr BelloEine tierisch-verrückte Familienkomödie mit Armin Rohde!
Als der 12-jährige Apothekersohn Max (Manueal Steitz) von seinem Vater (August Zirner) eines Tages einen kleinen zotteligen Hund geschenkt bekommt, scheint plötzlich so einiges aus dem Ruder zu laufen. Denn als der süße Mischling in der Apotheke versehentlich eine geheimnisvolle Flüssigkeit aus einer zerbrochenen Flasche aufleckt, verwandelt sich Bello prompt in einen Menschen: HERR BELLO (Armin Rohde) sieht nun aus wie ein Mensch, benimmt sich aber wie ein Hund und sorgt plötzlich für jede Menge Chaos in der Familie.HERR BELLO ist die neue Familien-Komödie von den “Sams”-Erfolgsmachern: Regie führt Ben Verbong und das Drehbuch stammt vom “Sams”-Erfinder, dem Kinder- und Drehbuchautor Paul Maar sowie dem Produzenten Ulrich Limmer. Ein turbulenter, tierisch-verrückter Film von CONSTANTIN-FILM, jetzt auf DVD.

Kategorie: Bernds DVDs | | Kommentare deaktiviert

Disney – Der König der Löwen

König der LöwenAfrika liegt in Hamburg direkt an der Elbe. Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN erweckt mitten im Hamburger Hafen die bunte Tierwelt und die Schönheit der Serengeti zum Leben. Seit seiner Premiere bricht das Ausnahme-Musical an der einzigen deutschen Spielstätte alle Besucherrekorde und begeistert Zuschauer und Kritiker gleichermaßen. Denn Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN ist weit mehr als ein Musical, es ist ein Bühnenkunstwerk, ein kreatives Feuerwerk der Emotionen.

Über 4 Mio. begeisterte Zuschauer und über 2.000 ausverkaufte Vorstellungen – das ist die Bilanz der Hamburger Aufführung des Disney-Musicals “Der König der Löwen”. Die Erfolgs-Produktion erzählt mit der Fabel des Löwenkönigs Simba die Geschichte vom ewigen Kreislauf des Lebens noch einmal neu: Sie handelt von Ängsten und Glück, Liebe und Verantwortung, dem Erwachsenwerden und der Suche nach dem eigenen Platz im Leben.

Das earBOOK Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN entführt als Bildband mit atemberaubenden Fotos in die Welt dieses Musicals und bildet die Szenen und Akteure mit ihren faszinierenden Kostümen aus nächster Nähe ab. Der Fotograf André Fichte hat das Musical im Hamburger Hafen in beeindruckenden und exklusiven Bildern festgehalten. Bühnenshow und Backstage gleichermaßen. Und die beiden Musik-CDs begleiten den Bildband mit Songs aus dem Musical und von der Filmvorlage inspirierten Musik.

Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN (2-CD Fotobuch)
edel classics GmbH
100 Farbfotos auf 120 Seiten
ISBN 978-3-940004-21-5
Preis: 39,95 Euro
Veröffentlichung: 01. Oktober 2007

earbooks
earBOOKS sind eine neue Entertainmentform. Hochwertige Foto-Bildbände im Großformat kombiniert mit themenbezogenen Musik-CDs, machen die earBOOKS zu einem physisch erlebbaren Produkt, das emotional anspricht. Emotional aufgeladene Themen unterschiedlichster Genres (z.B. Music, Artists, Stars, Events, Festivals, Architektur, Kunst, Technik, Lifestyle, Erotik) werden mittels Fotos bekannter Fotografen auf bis zu 120 Seiten im Großformat (28 x 28cm) visualisiert und per thematisch ausgewählter Musik auf bis zu vier CDs je Buch intoniert.

www.earbooks.net

Press-Office earBOOKS:
Berlinièros PR
Oliver Franke
Franklinstr. 21
10587 Berlin
T: +49 (0)30 3974 3665
F: +49 (0)30 3974 5942
M: oliver.franke@berlinieros.de

Anreise:
Die DB-Fahrt, den Flug nach Hamburg sowie Ihre Hotelunterkunft organisiert Ihnen das Reiseportal www.bsc-world.de.
Ihr Internet-Reiseveranstalter !
Gute Reise und viel Spass im Musical…

Kategorie: toon4us-Redaktion | | Kommentare deaktiviert

Der letzte Papst

Der letzte PapstKOPP-Verlag
Von Malachi Martin, Taschenbuch, 906 Seiten, Euro 9,95

Hat das Böse die Macht im Vatikan übernommen ?
Pater Dr. Dr. Dr. Malachi Martin war Berater und enger Vertrauter dreier Päpste. Er zählte zu den Insidern im Vatikan. In seinem Roman deckt er eine Verschwörung auf, die sich ein Aussenstehender kaum vorzustellen vermag.
Was Insider schon lange wussten und andere bereits geahnt haben, enthüllte Pater Martin kurz vor seinem Tod einem Journalisten: Das Buch ist ein Tatsachenbericht. Er habe teilweise Orte und Namen verändert und die Romanform gewählt, um bestimmte Personen zu schützen.
Pater Martin beschreibt in aller Dramatik eine Zeremonie im Vatikan aus dem Jahre 1963, die nichts anderes war, als ein okkultes Ritual zur Inthronisierung des obersten gefallenen Engels Luzifer in die Führung der katholischen Kirche. Niemals seit der Gestalt des Nimrod im Alten Testament und seit dem Turmbau zu Babel haben es die Eliten der Macht aufgegeben, ihren fieberhaften Traum von der einen Weltregierung zu verfolgen. “Die tun ihr Möglichstes, um ihren Mann als Papst einsetzen zu können. Wenn ihnen das gelingt, dann wäre Satan wirklich der Herrscher.” – so Pater Martin.
Das dramatische Moment dieses Buches ist immens, der Konflikt zwischen Gut und Böse nahezu unkontrollierbar, die ungelösten Fragen verfolgen einen noch lange !

Kategorie: Bernds Bücher | | Kommentare deaktiviert




x-comics.de